Wir können leider doch nicht spielen!!

 

 

Liebe Theaterfreunde,

 

 

 

nur zu gerne hätten wir euch an dieser Stelle mitgeteilt, dass wir wie geplant vom

8.-10. April 2022

den Neustart schaffen und unser Stück spielen.

 

Leider ist es aber nun zum erneuten Male so, dass die geltenden Corona-Maßnahmen sowie die damit in Verbindung stehenden Auflagen uns dazu zwingen, das Stück erneut abzusagen.

 

Nicht zuletzt möchten wir uns angesichts der drastisch steigenden Infektionszahlen auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung stellen und nicht um jeden Preis spielen. Der Gesundheitsschutz für Besucher und Spieler steht für uns an erster Stelle.

 

 

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch dies umgehend auf allen Nachrichtenkanälen mitteilen.

 

 

 

Bis dahin hoffen wir, dass ihr uns gewogen bleibt und wir euch möglichst bald wieder begrüßen dürfen wenn es heißt: „Vorhang auf für die Gemütlichkeit“

 

Bis dahin

Der Vorstand

 

 

 

 


Hier ein paar Bilder von den Proben zum letzten geplanten Stück "Drei Mann in einem Bett"

Auch während der Coronakrise sollte das Vereinsleben in geordneten Bahnen weiterlaufen. Am 30.08.2020 wurde (unter Berücksichtigung der Corona-Verordnungen NRW) im Vereinsheim "Haus Keller" ein kleiner Grillnachmittag veranstaltet. Es war ein gelungener Nachmittag.                                                                                                                                                            Hierzu ein paar Bilder.

Bilder zu unserem letzten Stück "Liebe, Frust und Schwiegermütter

vom 29.11. bis 01.12.2019

Wir danken unseren Sponsoren

Bäckerei Kayser  kayser-pulheim.de

Restaurant 

Haus Keller           hauskellerpulheim.de 

Bestattungen Froitzheim            bestattungen-froitzheim.de

Metzgerei Prill         metzgerei-frank-prill.de

K + H                          teppich-tapete-total.de



Kreissparkasse Köln


Volksbank Erft